Detail

Von der Eingangsprüfung zur In-Prozess Kontrolle – Best Practice

Wer: Fachgruppe Medizinprodukte
Wann: Donnerstag, 15. Juni 2017, 13:30 Uhr – 17:00 Uhr
Was: Veranstaltung
Wo: Hotel Arte Olten

Die Veranstaltung ist mangels Teilnehmer abgesagt.


Die Qualitätsanforderungen an Medizinprodukte sind so hoch wie nie zuvor in der Medizintechnik und gleichzeitig ist bei den Herstellern ein grosser Kostendruck vorhanden. In diesem Spannungsfeld werden bei allen Her-
stellern Massnahmen geprüft, um die Herstellkosten zu senken. Dabei ist auch die Rohmaterial- und Eingangsprüfung betroffen. Es stellen sich immer die gleichen Fragen: welche Kenngrössen müssen von meinem Rohmaterial geprüft werden? Sind die Prüfbescheinigungen der Lieferanten genügend? Wie viele Proben muss ich für die Prüfung ziehen, damit ich eine statistisch relevante Aussage machen kann?  – Dies sind nur einige der Fragen die wir am Nachmittag in den Referaten aufgreifen und mit Ihnen diskutieren.