ISPMA Certified Software Product Manager

Gutes Produktmanagement ist entscheidend für den Erfolg von Produkten, ganz besonders für software-basierte Angebote, da Software viele neue Freiheitsgrade bietet. Dies gilt nicht nur für reine Software-Produkte, sondern auch für software-intensive Systeme. Um diese Freiheitsgrade sinnvoll zu nutzen, haben sich für das Management von Software-Produkten spezielle Vorgehensweisen etabliert, beispielsweise in den Bereichen Requirements Engineering und flexible Release-Planung. 

Die International Software Product Management Association (ISPMA), hat diese Vorgehensweisen strukturiert und ein Programm definiert, das international verbreitet und anerkannt ist.

Angesprochen sind Personen, die am Thema „Software-Produkt-Management“ interessiert sind und mindestens drei Jahre Erfahrung in software-bezogenen Tätigkeiten haben (nicht notwendigerweise als SPM). Insbesondere Produktmanager, Product Owner und Verantwortliche für IT-Applikationen sowie andere Mitarbeitende, die sich in Richtung Software-Produkt-Manager weiterentwickeln wollen.

Die SPM Zertifizierung basiert auf den Lehrplänen der ISPMA, die gemeinsam mit Industrie und Hochschulen entwickelt wurden.

Weitere Informationen zur internationalen Zertifizierung.

Management & Qualität

Die Fachzeitschrift. Kompetent, fundiert und branchenübergreifend.

zum Magazin

Seghezzi-Preis 2019

Der Abgabe-Termin für die nächste Verleihung ist der 31. Dezember 2018!

weitere Informationen

Stellenbörse

Stellen aus dem gesamten Netzwerk der SAQ.

zur Stellenbörse

SAQ gratuliert!

Wir freuen uns über viele Zertifizierungen und Rezertifizierungen

zu SAQ gratuliert